Posts Tagged With 'Holzspalter'

Was ist der Vorteil von Benzinholzspalter?

Written by Jessika in Holz on Wed 16 November 2016. Tags: Benzin, Holzspalter,

Der große Vorteil der diesel- oder benzinbetriebenen Spalter ist die vielseitige Verwendungsmöglichkeit. Sie benötigen keinen Stromanschluss. Daher eignen sich diese Geräte auch gut für den Einsatz im Wald oder in anderen ländlichen Räumen. Wenn der Baum im Wald gespalten werden soll, ist die Nutzung derartiger Maschinen deutlich einfacher als die Verwendung anderer Geräte. Schließlich existiert dort keine Steckdose, die für den Betrieb der elektrischen Holzspalter erforderlich ist.

Die Motoren der Benzin- und Dieselvariante sind zumeist lauter als die Aggregate anderer Geräte. Durch die Konstruktion entsteht eine gewisse Geräuschkulisse. Für manche benzinbetriebenen Geräte ist daher ein Hörschutz empfehlenswert. Andere Spalter sind sehr viel leiser. Motorlose Geräte erzeugen fast gar keinen Lärm. Die Spalter, die durch Elektrizität betrieben werden, sind in den meisten Fällen wesentlich leiser. Die laute Geräuschkulisse, die durch die Nutzung eines Diesels oder Benziners entsteht, belastet die Gehörgänge. Strapazierte Nerven können die Folge sein.

Viele von Benzin angetriebene Geräte sind ziemlich schwer. So wiegen sie beispielsweise über stolze 200 Kilogramm. Das massige Gewicht kann man trotzdem durch Rollen oder einer Anhängerkupplung transportieren. Im Gegensatz dazu ist eine elektrische Variante im Gewicht viel leichter. Ein Benzin Holzspalter kann zahlreiche Holzscheite erzeugen. Dabei muss dieser auch für härtere Holzsorten gewappnet sein.

Durch das Aggregat der Maschinen entsteht ein Abfallprodukt. Benzin- und dieselbetriebene Spalter hinterlassen Smog. In manchen Arbeitsgebieten, wie zum Beispiel dem Wald, ist das kaum zu vermeiden. In anderen Bereichen, wie zum Beispiel dem heimischen Garten, erweist sich dieser Umstand als großer Nachteil. Andere Geräte produzieren keine Abgase. Ein großer Vorteil der elektronischen Variante ist die Tatsache, dass keine Abgase entstehen. So wird bei der Nutzung derartiger Holzspalter sogar die Umwelt geschont.

Dafür erzeugen viele benzin- und dieselbetriebene Varianten etwas mehr Leistung. Viele Modelle erzeugen einen großen Spaltdruck, der sehr effektives Arbeiten ermöglicht. Die Motoren verfügen oftmals über sechs oder gar noch mehr Pferdestärken. So wird ein Druck von deutlich mehr als 30 Tonnen erzeugt. Es handelt sich um einen der größeren Gerätevorteile der Benziner und Diesel.

Die unterschiedliche Kraft macht sich vor allem im Preis bemerkbar. Während die kleinen und preisgünstigen elektrischen Spalter bereits für weniger als 200 Euro erhältlich sind, kosten die oftmals klobig wirkende Benzin- und Dieselversionen oftmals deutlich mehr als 500 Euro. Bei der Spaltleistung gibt es gerade bei Holz, das nur einen geringen Durchmesser besitzt, keine großen Unterschiede.

Continue reading »